VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
Direkt zum Seiteninhalt

Corona

Verein
Umsetzung der Corona-Maßnahmen (Stand 24.05.2021)

Wir werden künftig die Kontaktdaten von Sportlern, Trainern, Betreuern und Zuschauer, beim Betreten des Sportgeländes und des Vereinsheims, mittels Luca App, erfassen.
Wir werden die Bereiche (Turnhalle, Sportplatz, Vereinsheim und Zuschauerbereich) mit entsprechenden QR Codes ausstatten.
Vor jedem Betreten muss zwingend eine Registrierung in einem der Bereiche erfolgen.

Warum machen wir das?
Ganz einfach: Wir wollen die enorme manuelle Erfassung minimieren!
Durch die App erleichtern wir zudem dem Gesundheitsamt die Arbeit enorm. Tritt ein Infektionsfall ein, werden alle Gäste dieser Location informiert, die sich zur betreffenden Uhrzeit dort aufgehalten haben.

Für wen ist die luca-App geeignet?
luca ist grundsätzlich für Jugendliche ab 16 über die Appstores beziehbar.
Kinder und Jugendliche, die jünger als 16 Jahre sind, können luca ebenfalls nutzen, allerdings erst nach Absprache und mit der Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. Erziehungsberechtigten empfehlen wir die Konfiguration von Jugendschutzmechanismen für den Bezug von Apps, die u.a. dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche nur geeignete Programme herunterladen können.

Und wenn ich kein Smartphone habe oder die App nicht nutzen will, wenn ich zum Training komme?
Kein Problem. Natürlich hoffen wir, dass möglichst viele Menschen die Luca App bei uns im Verein nutzen.
Der Trainer oder Übungsleiter ist weiterhin verantwortlich, eine eigene Anwesenheitsliste zu führen und nach vier Wochen zu vernichten, falls diese nicht in der Zeit angefordert wurde.
Dabei ist auch innerhalb einer Trainingsgruppe ein Mix aus digitaler Kontaktdatenerfassung und Kontaktdatenerfassung in Papierform erlaubt.
Die Stadt Petershagen bietet zudem auch kostenlose Luca-Schlüsselanhänger an, mit der der Zutritt ohne Handy erfasst werden kann.

Anwendungsfall Sportplätze (Aushang QR-Code im Bereich Fangzaun/Sportplatz-Zugang):
Bei Ankunft am Sportgelände wird der QR Code für den Bereich Sportplatz (A- oder B-Platz) über die Luca App gescannt.
Wird zusätzlich die Umkleidekabine genutzt, reicht es aus, den QR-Code am Eingang der Turnhalle oder Sportplatz-Zugang einzuscannen.

Anwendungsfall Turnhalle (Aushang QR-Code im Eingang der Turnhalle):
Bei jedem Betreten der Turnhalle oder Umkleidekabine (auch wenn es nur kurz ist) muss der Zutritt gescannt werden, egal ob weitere Personen vor Ort sind, oder nicht.

Anwendungsfall Vereinsheim (Aushang QR-Code im Eingang des  Vereinsheims):
Bei jedem Betreten des Vereinsheims (auch wenn es nur kurz ist) muss der Zutritt gescannt werden, egal ob weitere Personen vor Ort sind, oder nicht.

Anwendungsfall Zuschauer:
Hier wird der QR-Code beim zentralen Betreten des Sportgeländes erfasst.
Zudem werden dort aber auch weiterhin Kontaktformulare ausgefüllt werden können.
Beim Betreten des Vereinsheims ist dann keine weitere Erfassung notwendig, da bereits der zentrale Zugang zum Sportgelände erfasst wurde.

Bleibt Gesund!
Und nur gemeinsam können wir alle behördlichen Vorgaben umsetzen - gemeinsam kommen wir durch diese Phase!
Bei allen Fragen rund um das Thema, wendet euch bitte per E-Mail an unsere Corona-Beauftragten
Bereich Fußball und Sportgelände: Uwe Böversen
Bereich Breitensport und Turnhalle: Susanne Kerpen-Witte
Bereich Vereinsheim und Catering: Daniel Meier
Das Vorstandsteam wird bei neuen Behördlichen Vorgaben, kurzfristig über Entscheidungen, die den VfB betreffen, informieren.
Der VfB orientiert sich an den Vorgaben des Landes NRW, bzw. der Stadt Petershagen und dem Landessportbundes.b.nrw/medien/news/artikel/wiederaufnahme-des-sportbetriebs
Wir müssen leider auch drauf hinweisen, dass bei Nichteinhaltung der Beschlüsse, unsere Vereinssatzung eindeutige Maßnahmen beinhaltet.
Zurück zum Seiteninhalt