VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
VfB Gorspen-Vahlsen e.V. von 1946
Direkt zum Seiteninhalt

Mini-WM 2010

Veranstaltungen
Auf zur Weltmeisterschaft 2010 nach Südafrika und Willkommen „MiniWM 2010“ beim VfB Gorspen-Vahlsen!!

Dieser Aufforderung folgten wieder 32 Minikickerteams um den "Mini-Weltmeister" des VfB Gorspen-Vahlsen zu suchen.
Erstmals fand eine öffentliche Zulosung der Teilnehmer zu "ihrer" Nationalmannschaft statt.
Platz 1 USA
(SC Oberbecksen/Babbenhausen)
Platz 2 Paraguay
(SV Kutenhausen-Todtenhausen)
Platz 3 Deutschland (FT Dützen)
Platz 4 Brasilien (TuS Minderheide)
Platz 5 Spanien (SC Uchte)
Platz 6 Griechenland (SV Schnathorst)
Platz 7 Argentinien (SC Vlotho)
Platz 8 Neuseeland
(SG Döhren/Wasserstrasse/Neuenknick)
Platz 9 Frankreich
(TuS Mecklenheide)
Platz 10 Chile (TuS Kleinenbremen)
Platz 11 Elfenbeinküste
(TuSPO Rahden)
Platz 12 England
(SC RW Maaslingen)
Platz 13 Australien
(SG Hausberge-Holzhausen)
Platz 14 Kamerun (FC Exter)
Platz 15 Uruguay (VfL Bückeburg)
Platz 16 Niederlande (RW Rehme)
Platz 17 Ghana
(FC Neuwarmbüchen)
Platz 18 Nordkorea
(FC Bad Oeynhausen)
Platz 19 Mexiko (TuS Niedernwöhren)
Platz 20 Portugal (TuS Gehlenbeck)
Platz 21 Italien (TuRa Espelkamp)
Platz 22 Algerien (JSG Warmsen)
Platz 23 Südafrika
(VfB Gorspen-Vahlsen)
Platz 24 Japan (TuS Nettelstedt)
Platz 25 Slowenien
(SV Frille/Wietersheim)
Platz 26 Schweiz (TuS Windheim)
Platz 27 Honduras (JSG BHK Kalletal)
Platz 28 Serbien (TuSG Wiedensahl)
Platz 29 Slowakei (SV Obernkirchen)
Platz 30 Nigeria
(TuS Lahde/Quetzen)
Platz 31 Dänemark (TSV Loccum)
Platz 32 Südkorea
(TuS Petershagen-Ovenstädt)
Jede Mannschaft und deren Fans konnten sich unter dem Turnierland präsentieren.
Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.
Hier haben die Holländer mit viel Vorsprung vor Saudi Arabien und Italien gewonnen.

Zurück zum Seiteninhalt